Picture of Dr. Josef Spatt
Dr. Josef Spatt

Ihr Facharzt für
Neurologie & Psychiatrie

Parkinson Selbsthilfe Wien

Allen ParkinsonpatientInnen und Ihren Angehörigen möchte ich die Wiener Parkinson Selbsthilfe ans Herz legen. Ihr Motto:

Wir sind ein Verein für Parkinson Betroffene und Angehörige, der es sich zum Ziel gemacht hat viele Parkinson-kranke Menschen und ihre Angehörigen des Wiener Raumes zu erreichen und Unterstützung anzubieten, um Ihnen bei Ihren berechtigten Anliegen zur Verbesserung ihrer Situation zu helfen.

Die Parkinsonselbsthilfe Wien habe ich als sehr engagierte Vereinigung kennengelernt. Sie organisiert zahlreiche Veranstaltungen verschiedenen Charakters. Neben Treffen mit vor allem gesellschaftlicher Zielvorgabe, finden sich häufig auch Informationsveranstaltungen zu verschiedensten Aspekten der Erkrankung. Sie finden diese auf der Homepage der Parkinson-Selbsthilfe.Auch ich hatte schon die Ehre, eine Veranstaltung für die Parkinsonselbsthilfe über Schluck- und Sprechstörungen bei Parkinson zu veranstalten.

Gruppenaktivitäten der Parkinson Selbsthilfe Wien

Besonders aufmerksam machen möchte ich auf die zahlreichen Gruppenaktivitäten wie zum Beispiel die Singgruppe oder die  Tanzgruppe. Was Letzteres betrifft: Studien haben gezeigt, dass Tanzen einen positiven Einfluss auf die Parkinsonerkrankung haben kann!

Mehr Beiträge:
Demenz

Bei Demenz-Erkrankungen kommt es zu einem Verlust von Hirnnervenzellen. Das führt dazu, dass im Verlauf von Jahren geistige Funktionen verlorengehen. Der Beginn ist schleichend. Oft

Weiterlesen »
Tanzen mit Parkinson

Bewegung tut Parkinsonpatienten gut. Das ist wissenschaftlich belegt und das wissen auch viele Betroffene. Bewegung muss aber auch Freude machen und soll nicht nicht nur

Weiterlesen »